Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die App-Anwendung Intelli-Athletics

  1. Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen

    Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der App-Anwendung Intelli-Athletics, welche von der Progressix GmbH, Tharsander Weg 14, 13595 Berlin (im Folgenden „Progressix“) betrieben und bereitgestellt wird. Sie enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung von Intelli-Athletics.

  2. Benutzung der App-Anwendung von Intelli-Athletics

    1. Die Benutzung der App-Anwendung von Intelli-Athletics ist ausschließlich mit einer Zu-gangsberechtigung aus einer erworbenen Lizenz möglich. Lizenzen können über den ein-gerichteten Bestellprozess unter www.intelli-athletics.com erworben werden.
    2. Die Registrierung erfolgt nach Erwerb und Freischaltung der jeweiligen Lizenz durch Pro-gressix. Der jeweilige Lizenznehmer kann entsprechend dem Umfang seiner erworbenen Li-zenz Zugangsberechtigungen an den von ihm gewünschten Personenkreis vergeben. Durch Eintragen der jeweiligen E-Mail-Adresse erhalten die Personen einen automatisch generierten Einladungs-Link, in dem sie dazu aufgefordert werden, in der App-Anwendung von Intelli-Athletics ein Benutzer-Konto einzurichten. Pflichtangaben sind im Rahmen des Registrierungsprozesses entsprechend gekennzeichnet.
    3. Das Mindestalter für die Registrierung auf und die Nutzung der App-Anwendung von Intelli-Athletics beträgt 16 Jahre.
    4. Nach erfolgter Registrierung kann das jeweilige Benutzer-Konto unter „Mein Konto“ verwaltet werden, indem bestehende Angaben geändert oder neue Angaben hinzugefügt werden.
    5. Progressix empfiehlt den Benutzern ausdrücklich, die Ausführung der in der App-Anwendung von Intelli-Athletics enthaltenen Übungen ausschließlich nach Maßgabe der je-weiligen Anleitung und vorgegebenen Handlungsschritte auszuführen.
    6. Hilfestellungen zur Benutzung der App-Anwendung sowie zur Konto-Verwaltung finden sich direkt in der App. Fragen können auch an kontakt@intelli-athletics.com gerichtet werden.

  3. Nutzungsrecht

    1. Jeder Zugang darf nur von einer natürlichen Person genutzt werden. Die Mehrfachnutzung eines Zugangs ist untersagt.
    2. Sofern eine Zugangsberechtigung einer anderen Person durch den Lizenznehmer zugewie-sen werden soll, ist dies Progressix vorab anzuzeigen. Progressix wird die entsprechende Zugangsberechtigung dann einem neu einzurichtenden Benutzer-Konto zuweisen und das alte Benutzer-Konto sperren. Eine Überschreibung der personenbezogenen Daten in einem bestehenden Benutzer-Konto ist ebenfalls nicht gestattet.
    3. Bei Überschreiten des Nutzungsrechts ohne vorherige Zustimmung von Progressix, kann Progressix den auf die überschreitende Nutzung entfallenden Betrag gemäß seiner Preis-struktur verlangen. Außervertragliche Schadensersatzansprüche bleiben unberührt.

  4. Verbotene Verhaltensweisen und Pflichten des Nutzers

    1. Die Nutzung der App-Anwendung von Intelli-Athletics ist ausschließlich im Rahmen des ein-geräumten Nutzungsrechts zulässig. Jede darüberhinausgehende Vervielfältigung, Verbrei-tung, Speicherung, öffentliche Zugänglichmachung oder Wiedergabe der Inhalte ist unter-sagt, ebenso wie das Entfernen technischer Schutzmaßnahmen oder Urheber- bzw. Rech-tevermerke.
    2. Dem Benutzer obliegt es selbst, auf eigene Kosten entsprechende Hard- und Software so-wie einen Breitband-Internetanschluss bereitzuhalten, um auf die App-Anwendung von In-telli-Athletics zugreifen und die Inhalte nutzen zu können.
    3. Jeder Benutzer hat durch angemessene Maßnahmen entsprechend Sorge dafür zu tragen, dass der Zugang zu seinem Benutzer-Konto nicht durch Dritte verwendet werden kann.
    4. Jedem Benutzer ist es untersagt, in der App-Anwendung von Intelli-Athletics gewaltverherrli-chende, pornografische, rassistische und diskriminierende Inhalte zu verbreiten. Zudem ist es den Benutzern untersagt, durch Modifizierung, Überschreiben oder sonstige Verhaltens-weisen (z.B. das Einspielen von Schadprogrammen und Viren) die Funktionsweise der App-Anwendung von Intelli-Athletics negativ zu beeinflussen oder zu beeinträchtigen.
    5. Sofern ein Benutzer Krankheiten oder Vorerkrankungen besitzt, die eine Ausführung der in der App-Anwendung von Intelli-Athletics enthaltenen Übungen erschweren oder hindern (z.B. Herz-/Kreislauferkrankungen, Lungen- oder Atemwegserkrankungen oder Wirbelsäu-len- oder Gelenkprobleme), empfiehlt Progressix dem Benutzer ausdrücklich, vor Aufnahme von Übungen ärztlichen Rat einzuholen. Von einer Nutzung im Falle von Krankheiten oder Vorerkrankungen ohne vorherige ärztliche Konsultation rät Progressix ausdrücklich ab. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Mögliche Einschränkun-gen aufgrund von chronischen oder akuten Krankheiten sind bei der Nutzung und konkre-ten Auswahl der Übungen ebenso zu berücksichtigen wie eine bestehende Schwanger-schaft.
    6. Bei Verstößen ist Progressix berechtigt, das Benutzer-Konto zu sperren und eine weitere Nutzung der App-Anwendung von Intelli-Athletics durch die betreffende Person zu untersa-gen. Die Entscheidung darüber liegt im pflichtgemäßen Ermessen von Progressix.

  5. Datenschutz

    1. Progressix verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer nach Maßgabe der gel-tenden gesetzlichen europäischen und nationalen Datenschutzvorschriften.
    2. Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten der Benutzer ist der jeweilige Lizenznehmer, welcher von Progressix eine Lizenz zur Nut-zung von Intelli-Athletics erworben hat und von welchem die Benutzer Ihre Zugangsberech-tigung ableiten. Zugriffs- und Einsichtsmöglichkeiten richten sich nach dem eingerichteten Berechtigungs- und Rollenkonzept.
    3. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von Progressix, abrufbar unter https://intelli-athletics.com/datenschutz.html.
    4. Der jeweilige Benutzer ist für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität seiner personen-bezogenen Daten selbst verantwortlich.
    5. Jeder Benutzer hat das Recht auf Übertragung seiner ihn betreffenden personenbezogene Daten (Art. 20 DSGVO) entsprechend der gesetzlichen Vorgaben. Anfragen diesbezüglich sind an datenschutz@intelli-athletics.com zu richten.

  6. Laufzeit und Beendigung

    1. Die Laufzeit des Benutzer-Kontos in der App-Anwendung von Intelli-Athletics ist unmittelbar mit der Laufzeit der jeweiligen Lizenz verknüpft. Mit Ablauf der Lizenz erlischt folglich auch die Zugangsberechtigung zur App-Anwendung von Intelli-Athletics.
    2. (2) Das Benutzer-Konto kann über die Kontoeinstellungen jederzeit auch manuell gelöscht werden. Wird ein Benutzer-Konto vor Ablauf der Laufzeit der zugehörigen Lizenz gelöscht, ist der Lizenznehmer berechtigt einer anderen Person die freiwerdende Zugangsberechti-gung zuzuweisen.

  7. Haftung

    1. Progressix haftet nicht auf Schadensersatz. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatz-ansprüche des Benutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Progres-six, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertrags-pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung erst er-möglicht und auf deren Einhaltung der Benutzer vertraut und auch vertrauen darf. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Progressix nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde.
    2. Die Einschränkungen des Abs. 1 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Progressix, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
    3. Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Arglist, im Falle einer gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung oder der Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie.
    4. Für Unfälle und Verletzungen, die infolge der fehlerhaften Anwendung der zur Verfügung gestellten Übungen oder aufgrund der Nichtbeachtung von erforderlichen Vorsichtsmaß-nahmen eintreten, übernimmt Progessix keine Haftung. Progressix übernimmt keine Garan-tie oder Haftung für den Inhalt der zur Verfügung gestellten Übungen oder den durch sie tatsächlich erzielten Erfolg. Dies gilt ebenso für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der zur Verfügung gestellten Übungen und der dazugehörigen Informationen und Materia-lien.
    5. Progressix übernimmt darüber hinaus keine Haftung und Verantwortung für Übungen oder Trainingsinhalte, die von Lizenznehmer selbst er- und zur Verfügung gestellt werden. Diese liegen im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Lizenznehmers.

  8. Schlussbestimmungen

    1. Progressix behält es sich vor diese Nutzungsbestimmungen bei Bedarf anzupassen und somit zu ändern. Der Benutzer kann den geänderten Nutzungsbedingungen zustimmen, in-dem er sie in der App-Anwendung von Intelli-Athletics ausdrücklich akzeptiert. Alternativ wird Progressix Änderungen dieser Nutzungsbedingungen den Nutzern auch spätestens 30 Ta-ge vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform (z.B. per E-Mail) anbieten. Die Zustimmung durch den Nutzer gilt als erteilt, wenn die Ablehnung nicht vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen gegenüber Progres-six in Schriftform angezeigt wird.
    2. Stimmt ein Benutzer der Anpassung oder Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen nicht zu, endet die Zugangsberechtigung zur App-Anwendung von Intelli-Athletics automatisch mit Ablauf des jeweiligen Monats, in welchem diese Nutzungsbedingungen angepasst und geändert werden.